Golf Wettquoten - alle Ligen und Wettbewerbe im Quotenvergleich!

Hing dem Golfsport über viele Jahrzehnte hinweg ein elitärer Dunst an, hat sich die Faszination inzwischen in der Mitte der Gesellschaft etabliert. Vorbei sind die Zeiten, in denen lediglich die reiche Elite den Schläger schwangen.

Auch Golf Wettquoten stehen höher im Kurs denn je. Schließlich wissen immer mehr Begeisterte über Backspin, Bogey oder Eagle Bescheid - und das nicht nur, wenn Tiger Woods auf das Hole-in-one aus ist. Von einem effektiven Golf Wettquotenvergleich profitiert jeder Interessierte, der den Nervenkitzel mit einer Einzel- oder Kombiwette erhöhen möchte. Es lohnt sich!

Wie finde ich die besten Wettquoten für Golf und die entsprechenden Wettbewerbe?

Wer sich effektiv an Sportwetten beteiligen möchte, macht aus ihnen eine halbe Wissenschaft. Und Hand aufs Herz: Eben das sind sie auch! Zahlreiche Anbieter hoffen darauf, Neukunden mit guten Quoten und vielfältigen Wettoptionen begeistern zu können. Nicht nur für Anfänger geht schnell der Überblick verloren. Selbst Experten hadern damit, einen sinnvollen Vergleich aufstellen zu können. Bei Oddspedia geht es deshalb darum, den Sport so simpel wie möglich zu präsentieren - mit den besten Quoten für Neulinge und Profitipper.

Über die Subpage lassen sich alle populären Turniere und Spieler auflisten. Sie möchten auf den Ryder Cup, die US Masters oder die Open Championship in Großbritannien tippen? Nutzen Sie die jeweiligen Masken, um die Auswahl ganz an Ihren Geschmack anzupassen! Anschließend genügen eine Anmeldung sowie eine Kapitalisierung des Benutzerkontos. Sie selbst bestimmen über Ihren potentiellen Weg zum hohen Geldgewinn!

Golf auf einen Blick - Alles was man wissen muss!

Die Wiege des Golfsports ist hochumstritten. Datieren die einen Experten die Entstehung auf das 15. Jahrhundert an der Südküste Schottlands, verorten andere Historiker die Beginne auf die Niederlande. Wer auch Recht haben mag: Das Regelwerk unterschied sich noch klar von den heutigen Facetten. Da den Spielern keine professionelle Ausrüstung zur Verfügung stand, nutzten Sie stattdessen einfache Stöcker, um Kieselsteine möglichst weit zu schlagen. Es gab noch nicht einmal ein Loch.

Das erste professionelle Turnier fand schließlich in Glasgow statt. Die ersten British Open wurden im Prestwick-Golfclub ausgetragen. Mit der Aufnahme in die Olympischen Spiele anno 1900 ist Golf zum weltweit populären Sport mutiert, der heutzutage überall für Spannung und Nervenkitzel sorgt - und den Profis jährlich Millionengewinne in Aussicht stellt.

Golf und Oddspedia - die ideale Kombination für begeisterte Sportwetter!

Der Golfsport hat sich von seinem Schattendasein befreit und erfreut sich auch bei Buchmachern eine wachsenden Popularität. Da sich immer mehr Zuschauer auf das Erlebnis einlassen, ist die Wettauswahl beständig gewachsen. Ob Voraus-, Langzeit-, Live- oder Spezialwetten: Begeisterte Golf-Fans kommen unkompliziert auf ihre Kosten, können Wetten vergleichen und die besten Quoten zum eigenen Vorteil nutzen.

Das Angebot von Oddspedia empfiehlt sich für jeden Interessierten, der sich näher mit dem Sport beschäftigen möchte. Mögen selbst die besten Quoten keinen Erfolg garantieren, so sorgen sie doch zumindest für hohen Nervenkitzel. Wer ausschließlich mit Geld pokert, das im Zweifelsfall eingebüßt werden kann, erlebt bei Oddspedia sehr realistische Möglichkeiten, das Budget zu sprengen. Etwas Glück gehört dazu!